«Die Kanti muss dorthin, wo die Schüler sind»

veröffentlicht am Freitag, 14.02.2014

Obersee Nachrichten

PDF: «Die Kanti muss dorthin, wo die Schüler sind»


Die Behauptung, dass die Schule dorthin müsse wo die Mehrheit der Schüler und Schülerinnen wohnt, missachtet die Rechte von Einzelnen. Gerade die Bildungspolitik darf sich nicht hauptsächlich an den Forderungen der Mehrheit orientieren. Ein "bequemerer" Schulweg für die Schüler und Schülerinnen aus dem Linthgebiet auf Kosten der Bildungsgerechtigkeit der Toggenburger? Das ist unsolidarisch und ungerecht.


«Die Kanti muss dorthin, wo die Schüler sind» (Freitag, 14.02.2014)

Alle Aktuellbeiträge

rightsight.ch - Internetagentur aus dem Toggenburg