• Profil
     
    Geboren am:
    19. Juni 1990
    Zivilstand:
    ledig
    Interessen:
    Ausdauersport, Fotografie, neue Technologien
    Stärken:
    Beharrlichkeit, Entscheidungsfreude, Begeisterungsfähigkeit
    Schwächen:
    Handschrift, Ungeduld
    Was ich mag:
    Kaffee, Pünktlichkeit, meine Heimat - das Toggenburg
    Was ich nicht mag:
    humorlose Menschen, Engstirnigkeit, unangekündigte Anrufe
    Vorbild:
    Helmut Schmidt
    Lieblingsmusik:
    Frank Sinatra, Dean Martin, Johnny Cash, Tony Bennett
  •  

    Interview HSG Alumni

  •  

    Wahl zum Kantonsratspräsidenten 2017/2018

    Zu Beginn der Junisession 2017 wurde ich durch meine Kolleginnen und Kollegen des Rates zum Kantonsratspräsidenten 2017/2018 gewählt. Ich freue mich auf ein spannendes Amtsjahr zusammen mit meiner Vizepräsidentin Imelda Stadler.

    Führung liegt in Toggenburger Hand (Dienstag, 13.06.2017)

  •  

    Verein Campus Wattwil gegründet

    Zur Begleitung der Campuslösung in Wattwil mit BWZ Toggenburg und Kantonsschule Wattwil durch den demokratischen Prozess haben wir einen Verein gegründet. Mehr zum Verein Campus Wattwil finden Sie unter www.campuswattwil.ch.

    Campus Wattwil: «Jetzt dranbleiben» im Toggenburger Tagblatt (Mai 2017)

  •  

    Master of Arts in Law and Economics

    An der Graduationsfeier vom 1. April 2017 durfte ich meinen Abschluss als "Master of Arts HSG in Law and Economics" entgegennehmen. Im Sommer beginne ich den Doktoratslehrgang in Rechtswissenschaften - ebenfalls an der Universität St. Gallen.

    Überreichung des Master-Diploms durch Rektor Thomas Bieger (April 2017)

  •  

    Wahl zum Kantonsratsvizepräsidenten

    Zu Beginn der Legislaturperiode 2016-2020 wurde ich durch die Mitglieder des St. Galler Kantonsrats im zweiten Wahlgang zum Kantonsratsvizepräsidenten 2016/2017 gewählt. Ich danke meinen Ratskollegen für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

    Vizepräsident in zwei Anläufen (Juni 2016)

  •  

    Wiederwahl Kantonsrat

    Bei den Kantonsratswahlen vom 28. Februar 2016 konnte die SVP Toggenburg ihren Wähleranteil stark ausbauen. Die vier Kantonsräte der SVP Toggenburg wurden im Amt bestätigt. Ich freue mich auf vier Jahre Zusammenarbeit mit meinen Rats- und Parteikollegen Linus Thalmann, Christian Spoerlé und Mirco Gerig.

  •  

    Kantonsratswahlen 2016

    Die SVP Toggenburg hat mich erneut für die Kantonsratswahlen nominiert. Ich würde mich über eine Wiederwahl am 28. Februar 2016 sehr freuen. Folgend sehen Sie den Flyer, den ich an die über 20'000 Haushalte im Toggenburg versandt habe.

    Flyer Ivan Louis Kantonsratswahlen 2016 (Februar 2016)
    Flyer Ivan Louis Kantonsratswahlen 2016 (Februar 2016)
    Flyer Ivan Louis Kantonsratswahlen 2016 (Februar 2016)
    Flyer Ivan Louis Kantonsratswahlen 2016 (Februar 2016)
    Flyer Ivan Louis Kantonsratswahlen 2016 (Februar 2016)
    Flyer Ivan Louis Kantonsratswahlen 2016 (Februar 2016)
  •  

    Nachrücken Kantonsrat St. Gallen

    Bei den Kantonsratswahlen 2012 konnte ich auf der Liste der SVP Toggenburg den dritten Ersatzplatz erzielen. Kantonsrat Roman Brändle aus Bütschwil hat nach rund 15 Amtsjahren auf Ende der Februarsession den Rücktritt erklärt. Als nächster Ersatzkandidat konnte ich während der Junisession 2015 nachrücken.

  •  

    Austauschsemester in Haifa, Israel

    Die guten Beziehungen der Unveristät St. Gallen mit anderen Hochschulen in der ganzen Welt ermöglichten es mir, ein Semester im Ausland zu studieren. Ich habe mich für ein Semester an der Universität Haifa in Israel entschieden. Ich besuchte die Universität Haifa von Oktober 2014 bis Januar 2015.

  •  

    Briefaktion für die Kanti Wattwil

    Die St. Galler Kantonsregierung prüft, ob bis zu 300 Schülerinnen und Schüler in Pfäffikon SZ beschult werden sollten. Durch die vielen verschiedenen Zahlen, die durch die Medien geisterten, wurde zusätzliche Verwirrung gestiftet. Zusammen mit Esther Meier habe ich bereits die Petition „Ja zum Bildungsstandort Toggenburg“ lanciert, die wir mit über 5‘300 Unterschriften der Regierung überreichen konnten. Um die Regierung auf die negativen Folgen eines Schülertransfers nach Pfäffikon aufmerksam zu machen, haben wir zwischen dem 5. und 11. Oktober 2014 eine Briefaktion durchgeführt. 457 Personen haben ihre Meinung zur möglichen Schülerauslagerung nach Pfäffikon in einem Brief niedergeschrieben. Wir haben diese Briefe der Regierung übermittelt. Die Gesamtregierung sollte hoffentlich erkennen, dass die Schülerauslagerung nach Pfäffikon nicht im Interesse der St. Galler Bevölkerung ist.

    Bericht zu unserer Briefaktion (Oktober 2014)

  •  

    Portrait im Toggenburger Tagblatt

    Das Toggenburger Tagblatt hat am 28. August 2014 ein Portrait über mich publiziert. Den ganzen Bericht anschauen.

    Portrait über mich im Toggenburger Tagblatt (August 2014)

  •  

    Law Without Walls in Miami

    Im Frühjahr 2014 hatte ich die Möglichkeit, die Unversität St. Gallen im Programm "Law Without Walls" zu vertreten. Dabei handelt es sich um ein von der Universtität Miami initiiertes, internationales Programm. Zusammen mit einem Studenten der Fordham University (New York) und einer Studentin der Maurer School of Law (Indiana University) entwickelte ich das Projekt "Judgment Pay". Unser Projekt wurde im April 2014 unter 16 Projekten zum Sieger gekürt.

    Team Judgment Pay am LawWithoutWalls ConPosium in Miami (April 2014)

  •  

    Petition für die Kanti Wattwil

    Zusammen mit meiner ehemaligen Klassenkollegin Esther Meier lancierte ich eine Petition zum Schutz des Kantonsschulstandorts Wattwil. Wir haben die Petition im Mai 2014 mit über 5'300 Unterzeichnenden der Regierung des Kantons St. Galler überreicht. Mehr dazu unter www.bildung-toggenburg.ch.

    Überreichung der Petition für die Kanti Wattwil mit über 5'300 Unterstützerinnen und Unterstützer (Mai 2014)

  •  

    Bachelor of Arts in Law and Economics

    Nach drei Jahren Studium an der Universität St. Gallen (HSG) konnte ich den Titel "Bachelor of Arts HSG in Law and Economics" entgegennehmen. Mein Masterstudium mit demselben Schwerpunkt startete ich direkt im Anschluss.

    Überreichung des Bachelor-Diploms durch Rektor Thomas Bieger (September 2013)

  •  

    Kantonsratswahlen 2012

    Am 11. März 2012 konnte ich den dritten Ersatzplatz auf Liste der SVP Toggenburg erzielen. Ich freute mich sehr über dieses gute Ergebnis und bedanke mich bei all meinen Wählerinnen und Wählern.

  •  

    Studium an der Universität St. Gallen

    Im Herbst 2010 startete ich mein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen (HSG).

    Im Audimax der Universität St. Gallen (September 2011)

  •  

    Militärdienst

    Militärdienst als Durchdiener (300 Tage an einem Stück) in der Rekrutenschule als Übermittlungssoldat der Rettungstruppen in Brugg AG. Direkt im Anschluss die restliche Dienstzeit als Durchdienersoldat im Media-Team des Katastrophenhilfe-Bereitschaftsverbandes in Bremgarten AG.

    Während eines Interviews mit einem ehemaligen Generalleutnant der Deutschen Bundeswehr auf der Reuss (April 2010)

  •  

    Kantonsschule Wattwil

    Schwerpunktfach Wirtschaft & Recht. Maturitätsarbeit zum Thema "Der kirchliche Finanzausgleich des Kantons St. Gallen" (www.finanzausgleich-sg.ch)

  •  

    Marathon

    Am 24. Mai 2009 bestritt ich meinen ersten Marathon. Den Winterthur-Marathon konnte ich nach 3 Stunden und 36 Minuten auf dem ersten Platz meiner Kategorie beenden (wobei ich gerne verschweige, dass in meiner Kategorie nur zwei Personen starteten).

    Am 25. Oktober 2009 nahm ich am Lucerne Marathon teil, den ich ebenfalls innert 3 Stunden und 36 Minuten beendete. Etwas länger hatte ich am Zürich-Marathon vom 17. April 2011 mit 3 Stunden und 39 Minuten. Am 25. Oktober 2015 nahm ich erneut am Swiss City Marathon in Luzern teil, den ich innert 3 Stunden und 33 Minuten bestritt.

    Während des Zürich-Marathons (April 2011)

  •  

    Eintragung der Einzelfirma rightsight.ch | Ivan Louis

    Im Alter von 16 Jahren lies ich meine Einzelfirma rightsight.ch | Ivan Louis ins Handelsregister des Kantons St. Gallen eintragen.

  •  

    Primar- und Sekundarschule in Nesslau

Engagement und Mitgliedschaften

Folgende Organisationen unterstütze ich in finanzieller, ideeller oder operativer Weise: